Ausflugsziele


Sehenswürdigkeiten


Naturdenkmal Seisenbergklamm

Die Entstehungsgeschichte der in Weißbach bei Lofer gelegenen Seisenbergklamm begann vor etwa 12.000 Jahren am Ende der Eiszeit.


Saalachtaler Naturgewalten

Jeweils zwei Kilometer voneinander entfernt befinden sich drei außergewöhnlichen Naturdenkmäler: Die Vorderkaserklamm, die Lamprechtshöhle und die Seisenbergklamm. Die Saalachtaler Naturgewalten!

 

» Homepage


Erlebniswege, Kneippanlage


Barfußweg

Barfuß gehen macht Spaß, ist gesund und erinnert an glückliche Kindheitstage – entdecken Sie dieses Gefühl bei einer Wanderung über den Barfußweg.


Erlebnislandschaftfsweg

Der Erlebnisweg führt durch die über Jahrhunderte von Menschenhand gepflegte Kulturlandschaft. Interaktive Stationen vermitteln Wissenswertes.


Saalacherlebniswelt

Die Saalach, zweitgrößter Fluss des Landes Salzburg, ist ein Gebirgsfluss, die von mehreren Quellen gespeist wird. Die Schautafeln der Erlebniswelt geben Information über den Natur- und Kulturraum entlang der Saalach.

 

» Homepage


Kneippanlage Weißbach

Beim Eingang zum Naturdenkmal Seisenbergklamm finden Sie die Kneippanlage Weißbach, eingebettet in eine Multisportanlage.


Touristische Mobilität


AlmErlebnisBus

Ein grenzüberschreitender Wanderbus verbindet den Naturpark Weißbach mit dem Nationalpark Berchtesgaden, der von Weißbach bei Lofer bis zum bayerischen Hintersee in der Ramsau führt.

 

» Homepage


ALMwanderTAXI

Das ALMwandertTAXI bringt sie sanft mobil zu zwei interessanten Wander- und Ausflugszielen rund um den Naturpark Weißbach!


E-Bike

E-Bikes sind in aller Munde. In Weißbach stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung sich ein E-Bike auszuleihen und auch aufzuladen.


Almen


Kallbrunnalm

Die Kallbrunnalm wurde zum ersten Mal 1385 in einer Urkunde erwähnt. Sie liegt in einer überwältigenden Landschaft zwischen 1200 und 1650 m.


Kammerlingalm

Die Kammerlingalm liegt am Fuße des mächtigen Kammerlinghorns. Das Almgelände erstreckt sich mehrere Kilometer entlang der Straße & Wiesen.


Litzlalm

Wie selbstverständlich fügen sich die Almhütten auf der Litzlalm in die saftigen Wiesen der Hochfläche ein. Hinter ihr die Kulisse der Reiteralpe.


Schutzhütten


Passauer Hütte

Die Passauer-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Passau und liegt östlich über der Mittagsscharte in den Leoganger Steinbergen auf einer Höhe von 2.051 Metern.

 

» Homepage


Ingolstädter Haus

Das Ingolstädter-Haus des Deutschen Alpenvereins Sektion Ingolstadt liegt in den Berchtesgadener Alpen im Steinernen Meer. Das Gebäude wurde im Jahr 1928/29 auf 2.119 m Höhe erbaut.

 

» Homepage


Alpintouren


Steinernes Meer

Das Steinerne Meer ist ein Grenzgebirge zwischen dem Berchtesgadener Land und dem Pinzgau und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Bergwanderer.

 

» Link


Kammerlinghorn

Das Kammerlinghorn mit 2.484 m ist ein sehr schöner und für erfahrene Bergwanderer ein leicht besteigbarer Grenzberg am westlichen Ende der Hochkaltergruppe.

 

» Link