Rollende Herzen


Download
1. Halbjahr, Rollende Herzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 461.4 KB

Information vom 23.12.2021

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Rollende Herzen Unterstützer und Unterstützerinnen!

 

Es liegt kein einfaches Jahr hinter uns, dennoch hat uns Corona nicht aufgehalten, nur gefordert oder erfinderisch gemacht. Wir mussten uns an die Corona Regeln zum Schutze aller halten und dadurch unser Projekt Rollende Herzen teilweise umstellen oder sogar vorübergehend einstellen. Wir mussten Geld in die Schutzmaßnahmen investieren, jede Woche aufs Neue bewerten, nachfragen, überdenken und neue Maßnahmen ergreifen.

 

Hier war nicht nur der Vorstand oft extrem gefordert, sondern auch unsere ehrenamtlich Tätigen mussten extrem flexibel sein, alle Maßnahmen mittragen und für die Rollenden Herzen brennen, um eine Versorgung derer, die es wirklich dringend brauchen, sicher zu stellen.

 

Wir haben alles daran gesetzt, in so schwierigen Zeiten z.B. mit Hauszustellungen, Sonderfahrten, Schutzmaßnahmen bei Sortieren und beim Bus, die Versorgung derer zu gewährleisten, die es nicht einfach haben.

 

Dass Sie, geschätzte Damen und Herren ,ihr, liebe Helfer und Helferinnen, uns dabei durch Weitergabe der Pläne, Mitdenken, Nachfragen und Information derer, die zu unserer Zielgruppe gehören, in den Gemeinden, Pfarren, Ämtern und Institutionen seit vielen Jahren unterstützt, dafür möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken. Ich bitte darum, diese Unterstützung fortzuführen durch Weitergabe des neuen Plan für 2022. Dieser hat freilich nur Gültigkeit, sofern die Corona Regeln ein Treffen zum Sortieren und die Ausfahrten möglich machen.

 

Wir wünschen Ihnen/euch gesegnete Weihnachten und nach Salzburger Weis an Gsund, an Fried und an Reim für 2022!

 

Mit besten Grüßen

Tina Widmann