#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#
#

Ausflugsziele

 

Sehenswürdigkeiten

seisenbergklamm.jpg

Naturdenkmal Seisenbergklamm

Die Entstehungsgeschichte der in Weißbach bei Lofer gelegenen Seisenbergklamm begann vor etwa 12.000 Jahren am Ende der letzten Eiszeit. Im Jahre 1831 errichteten Holzknechte einen Triftweg durch die 600 Meter lange Klamm.


» Homepage


naturgewalten.jpg

Saalachtaler Naturgewalten

Jeweils zwei Kilometer voneinander entfernt befinden sich drei außergewöhnlichen Naturdenkmäler:

Die Vorderkaserklamm, die Lamprechtshöhle und
die Seisenbergklamm. Zusammen bilden sie die Saalachtaler Naturgewalten!


» Homepage




Erlebniswege, Kneippanlage

barfussweg.jpg

Barfußweg

Barfuß gehen macht Spaß, ist gesund und erinnert an glückliche Kindheitstage – entdecken Sie dieses Gefühl bei einer Wanderung über den Austria Barfußweg wieder.


» Mehr Information


landschaftserlebnisweg.jpg

Erlebnislandschaftsweg

Der Erlebnisweg führt durch die über Jahrhunderte von Menschenhand gepflegte Kulturlandschaft. Verschiedene interaktive Stationen vermitteln Wissenswertes über unsere Region.


» Mehr Information


saalacherlebniswelt.jpg

Saalacherlebniswelt

Die Saalach, zweitgrößter Fluss des Landes

Salzburg, ist ein Gebirgsfluss, die von mehreren Quellen gespeist wird. Die Schautafeln der Erlebniswelt geben Information über den einzigartigen Natur- und Kulturraum entlang der Saalach.


» Homepage


kneippanlage.jpg

Kneippanlage Weißbach

Beim Eingang zum Naturdenkmal Seisenbergklamm finden Sie die Kneippanlage Weißbach, eingebettet in eine Multisportanlage mit Beachvolleyball- und Fußballplatz sowie einen großen Spielplatz mit Almhütte und Kletterberg.


» Mehr Information




Touristische Mobilität

almerlebnisbus.jpg

AlmErlebnisBus

Ein grenzüberschreitender Wanderbus verbindet den Naturpark Weißbach mit dem Nationalpark Berchtesgaden, der von Weißbach bei Lofer bis zum bayerischen Hintersee in der Ramsau führt.


» Homepage


taxi_kallbrunnalm.jpg

Almwandertaxi

Das Almwandertaxi bringt sie sanft mobil zu zwei interessanten Wander- und Ausflugszielen rund um den Naturpark Weißbach!

 

» Mehr Information




Almen

kallbrunnalm.jpg

Kallbrunnalm

Die Kallbrunnalm, welche zum ersten Mal 1385 in einer Urkunde erwähnt wird, liegt harmonisch in einer überwältigenden Landschaft auf einer Höhe von 1200 bis 1650 m am Südosthang des Küh- und Hochkranz.


» Mehr Information


kammerlingalm.jpg

Kammerlingalm

Die Kammerlingalm ist eine am Fuße des mächtigen Kammerlinghorns gelegene Hangalm. Das Almgelände erstreckt sich mehrere Kilometer der bestehenden Straße entlang über steile Wiesenhänge.


» Mehr Information


litzlalm.jpg

Litzlalm

Wie selbstverständlich fügen sich die Almhütten auf der Litzlalm in die saftigen Wiesen der Hochfläche ein, hinter sich die schroffe Gebirgskulisse der Reiteralpe, die sogenannten "Ramsauer Dolomiten".


» Mehr Information




Schutzhütten

passauer_huette.jpg

Passauer Hütte

Die Passauer-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Passau und liegt östlich über der Mittagsscharte in den Leoganger Steinbergen
auf einer Höhe von 2.051 Metern.


» Homepage


ingolstaedter_haus.jpg

Ingolstädter Haus

Das Ingolstädter-Haus des Deutschen Alpenvereins Sektion Ingolstadt liegt in den Berchtesgadener Alpen im Steinernen Meer. Das Gebäude wurde im Jahr 1928/29 auf 2.119 m Höhe erbaut.


» Homepage




Alpintouren

steinernes_meer.jpg

Steinernes Meer

Das Steinerne Meer ist ein Grenzgebirge zwischen dem Berchtesgadener Land und dem Pinzgau und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Bergwanderer.


» Link


kammerlinghorn.jpg

Kammerlinghorn

Das Kammerlinghorn mit 2.484 m ist ein sehr schöner und für erfahrene Bergwanderer ein leicht besteigbarer Grenzberg am westlichen Ende der Hochkaltergruppe.


» Link


Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.